Endlich!  Am 23. Oktober 2020 um 10:00 Uhr fiel in Moosburg der Startschuss für das Glücksprojekt.
Moosburg präsentiert sich als »erste Glücksgemeinde in Österreich« und erklärt, was es mit dem Glücksprojekt auf sich hat. Am Programm standen die Eröffnung der Galerie der Gedanken, ein Ausblick auf die zukünftigen Glücksprojekte, die Uraufführung der Glückssymphonie und der Auftakt der Glücksakademie. Die Feierlichkeiten im evangelischen Gemeindehaus Moosburg wurden live ins Internet übertragen und sind hier weiterhin abrufbar.

Video der Eröffnungsfeier:

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Programm

Begrüßung: Herbert Gaggl, Roland Gruber, Vorsitzende des Vereins zumglueck.jetzt
Grußworte: Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Daniel Fellner
Landesrat Martin Gruber und Landesrat Sebastian Schuschnig

Projektgeschichte: Bürgermeister Herbert Gaggl

O Fortuna! Wie Leben gelingen könnte
Arnold Mettnitzer, Präsident des Vereines zumglueck.jetzt

Eröffnung der Galerie der Gedanken
Der Künstler Harald Schreiber und die Designerin Helga Innerhofer im Gespräch mit Arnold Mettnitzer

Auftakt für den zukünftigen Paradiesgarten in Moosburg.
Der griechischen Künstler Konstantinos Xenopolous aus Katerini präsentiert sein Gemälde »Omphalos – Der Nabel der Welt«

Grundlos Glücklich
Ein Gespräch mit Elisabeth Wigotschnig (Enkelin von Christine Lavant) und Ernst Peter Prokop (Portraitfotograf von Christine Lavant)

Beiträge rund ums Glück
der Schüler*innen des Bildungscampus Moosburg, Volksschule Tigring, Volksschule Lind/Velden, SOS Kinderdorf sowie Altersheim und Verein Aktion Demenz Moosburg

Glücksakademie
Arnold Mettnitzer im Gespräch mit dem Schauspieler und Autor August Schmölzer

Uraufführung der Glückssymphonie
Saxophonist und Komponist Edgar Unterkirchner gemeinsam mit Carmen Gaggl (Hackbrett), Julia Gaggl (steir. Harmonika) und Philipp Fellner (Posaune)

Moderation: Heidemarie Stuck
Musikalische Begleitung: Edgar Unterkirchner, Carmen Gaggl, Julia Gaggl und Philipp Fellner