Innehalten: Gönne dich dir selbst

Zu den Terminen

Jeder Mensch braucht Zeiten des Innehaltens, der Ruhe, des Nichtstuns, um das Wesentliche seines Lebens nicht aus dem Blick zu verlieren. Wir wollen das schwer bis unmöglich gewordene „Faulenzen“ als Garant des inneren Gleichgewichts neu erlernen.

„Heut‘ besuch‘ ich mich. Hoffentlich bin ich daheim.“

Karl Valentin

Vortragende:r

August Schmölzer

August Schmölzer

Professor und Kammerschauspieler August Schmölzer wurde 1958 in der Weststeiermark, geboren, wo er als freischaffender Künstler arbeitet und lebt. Nach einer Lehre als Koch schlug er die Laufbahn als Schauspieler mit Ausbildungen in Graz und New York ein, die ihm zahlreiche Nominierungen als „Bester Schauspieler“ u.a. beim Deutschen und Bayrischen Fernsehpreis einbrachte.

Die von ihm initiierte ORF/ZDF Filmreihe wurde 2015 u.a. mit der Romy ausgezeichnet. Für seine Verdienste um die „Gustl58 – Initiative zur Herzensbildung“ wurde er mit dem Josef Krainer Heimatpreis ausgezeichnet. August Schmölzer ist Träger des Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark und Initiator und Vorstandsvorsitzender der gemeinnützigen Privatstiftung „Stieglerhaus“. Diese Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kultur und Gemeinnützigkeit zu fördern.

Edgar Unterkirchner

Er ist freischaffender Saxophonist und Komponist und als Brückenbauer zwischen verschiedensten Kulturen, Altem und Neuem in unterschiedlichsten Musikstilen unterwegs. Verwurzelt in der improvisierten Musik spielt und schreibt er aus dem Herzen heraus und hat für seinen einzigartigen Stil zahlreiche internationale Bestätigungen und Auszeichnungen bekommen – darunter Gold World Medal bei den New York Festivals; erster Preis beim internat. Filmmusikfestival Fimucinema/Teneriffa; Gold Medal bei den Global Music Awards in Kalifornien und „Best Listener’s Impact“ bzw. „Best Instrumentalist“ für seine Einspielung von Schubert’s Winterreise gemeinsam mit Wolfgang Horvath.

www.edgarunterkirchner.com

Matthias Ortner

Der kreative Mastermind hinter der Pop-Band „Matakustix“, ist eine herausragende Persönlichkeit in der österreichischen Musikszene. Er setzt seine kreative Energie und Leidenschaft als charismatischer Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist für die Musik ein und begeistert mit seiner authentischen Art.

www.matakustix.at

 

Julia Hofer

Julia Hofer

Sie ist Bassisten und Cellistin u.a. bei den No Angels, bei den Vereinigten Bühnen Wien und jüngste Dozentin an der Gustav Mahler Privatuniversität Klagenfurt. Sie lebt in Wien und Köln und ist als eine der anerkanntesten jungen Bassistinnen in Europa an zahlreichen internationalen Produktionen beteiligt. Neben regelmäßigen Kolumnen und Videos für die deutsche Fachzeitschrift „Gitarre&Bass“ lebt sie als Präsidentin des Pankratium-Haus des Staunens-Gmünd ihre Leidenschaft für Klangwelten aus.

Hannah Senfter

Hannah Senfter

Sie ist Solo-Harfenistin des Kärntner Sinfonieorchesters und des Stadttheaters Klagenfurt – spielte unter anderem auch im Bruckner Orchester Linz oder bei der Jungen Philharmonie Wien.

Zahlreiche Studien mit Auszeichnung abgeschlossen – unter anderem Harfe (Master in Music Performance) an der Zürcher Hochschule der Künste bei Sarah O’Brian, Klavier an der Gustav Mahler Uni, aber auch Anglistik und Germanistik.  Sie arbeitetet mit Dirigenten wie Emmanuel Tjeknavorian, Gábor Hontvári und Ernest Hoetzl.

www.hannahsenfter.com

 

Doris Bach

Maga. Drin phil. Leitung von BrainCare, Institut für seelische Gesundheit, Klinische –  und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige, Lehrbeauftragte für das Fach „Humor in der klinischen- und Gesundheitspsychologie“ an der Universität Wien.

Lehrtherapeutin am ABILE Ausbildungsinstitut für Logotherapie und Existenzanalyse, Vorstandsmitglied des Instituts für Sozialästhetik und psychische Gesundheit an der SFU Wien und Berlin.

 

Arnold Mettnitzer

Arnold Mettnitzer

Seit 1996 Psychotherapeut in freier Praxis in Wien. Als freier Mitarbeiter des ORF seit 14 Jahren Mitgestaltung der Sendung „Was ich glaube“ und seit 2014 Mitgestaltung der 14-tägigen Radio-Sendereihe „Lebenswege. Über Gott und die Welt mit Arnold Mettnitzer“ in Radio Kärnten.

2013 Verleihung des Berufstitels „Professor“ für Beiträge in Rundfunk und Fernsehen und seine Vortrags- und Seminartätigkeit im Rahmen der Erwachsenenbildung.

 

Alle Termine
aus "Innehalten: Gönne dich dir selbst"

freie Plätze verfügbar
Freitag 12. April
Ge-h-spräche am Glücksparcours
Arnold Mettnitzer
Psychotherapeut
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
20 Euro

Erleben Sie unvergessliche Ge-h-spräche am Glücksparcours mit Arnold Mettnitzer und stellen Sie sich beim gemeinsamen 👣 Spazierengehen am Glücksparcours in der Marktgemeinde Moosburg den 💡 wesentlichen Themen des Lebens.

Rund 50 Stationen sind hierbei entlang dem

🍀 »Weg der Fülle«,
🍀 »Weg der Stille« und

🍀 »Paradiesgarten«,

zu erkunden, die die verschiedenste Facetten des Glücks sichtbar, erlebbar und fühlbar machen. Installationen entlang des Parcours, die von der Künstlerin Paloma Schreiber sowie dem Künstler Harald Schreiber gestaltet wurden, laden ein entdeckt zu werden.

🕒 Dauer ca. 3 Stunden
💶 Kosten: € 20,–
💡 Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl
❗ Anmeldeschluss: 05.04.2024
Ausgebucht
Freitag 24. Mai
Ge-h-spräche am Glücksparcours
Arnold Mettnitzer
Psychotherapeut
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
20 Euro

Erleben Sie unvergessliche Ge-h-spräche am Glücksparcours mit Arnold Mettnitzer und stellen Sie sich beim gemeinsamen 👣 Spazierengehen am Glücksparcours in der Marktgemeinde Moosburg den 💡 wesentlichen Themen des Lebens.

Rund 50 Stationen sind hierbei entlang dem

🍀 »Weg der Fülle«,
🍀 »Weg der Stille« und
🍀 »Paradiesgarten«,

zu erkunden, die die verschiedenste Facetten des Glücks sichtbar, erlebbar und fühlbar machen. Installationen entlang des Parcours, die von der Künstlerin Paloma Schreiber sowie dem Künstler Harald Schreiber gestaltet wurden, laden ein entdeckt zu werden.

🕒 Dauer ca. 3 Stunden
💶 Kosten: € 20,–
💡 Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl
❗ Anmeldeschluss: 16.05.2024
freie Plätze verfügbar
Samstag 15. Juni
Ge-h-spräche am Glücksparcours
Arnold Mettnitzer
Psychotherapeut
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
20 Euro

Erleben Sie unvergessliche Ge-h-spräche am Glücksparcours mit Arnold Mettnitzer und stellen Sie sich beim gemeinsamen 👣 Spazierengehen am Glücksparcours in der Marktgemeinde Moosburg den 💡 wesentlichen Themen des Lebens.

Rund 50 Stationen sind hierbei entlang dem

🍀 »Weg der Fülle«,
🍀 »Weg der Stille« und

🍀 »Paradiesgarten«,

zu erkunden, die die verschiedenste Facetten des Glücks sichtbar, erlebbar und fühlbar machen. Installationen entlang des Parcours, die von der Künstlerin Paloma Schreiber sowie dem Künstler Harald Schreiber gestaltet wurden, laden ein entdeckt zu werden.

🕒 Dauer ca. 3 Stunden
💶 Kosten: € 20,–
💡 Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl
❗ Anmeldeschluss: 07.06.2024
freie Plätze verfügbar
Mittwoch 25. September
Ge-h-spräche am Glücksparcours
Arnold Mettnitzer
Psychotherapeut
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
20 Euro

Erleben Sie unvergessliche Ge-h-spräche am Glücksparcours mit Arnold Mettnitzer und stellen Sie sich beim gemeinsamen 👣 Spazierengehen am Glücksparcours in der Marktgemeinde Moosburg den 💡 wesentlichen Themen des Lebens.

Rund 50 Stationen sind hierbei entlang dem

🍀 »Weg der Fülle«,
🍀 »Weg der Stille« und

🍀 »Paradiesgarten«,

zu erkunden, die die verschiedenste Facetten des Glücks sichtbar, erlebbar und fühlbar machen. Installationen entlang des Parcours, die von der Künstlerin Paloma Schreiber sowie dem Künstler Harald Schreiber gestaltet wurden, laden ein, entdeckt zu werden.

🕒 Dauer ca. 3 Stunden
💶 Kosten: € 20,–
💡 Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl
❗ Anmeldeschluss: 18.09.2024
freie Plätze verfügbar
Samstag 19. Oktober
Ge-h-spräche am Glücksparcours
Arnold Mettnitzer
Psychotherapeut
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
20 Euro

Erleben Sie unvergessliche Ge-h-spräche am Glücksparcours mit Arnold Mettnitzer und stellen Sie sich beim gemeinsamen 👣 Spazierengehen am Glücksparcours in der Marktgemeinde Moosburg den 💡 wesentlichen Themen des Lebens.

Rund 50 Stationen sind hierbei entlang dem

🍀 »Weg der Fülle«,
🍀 »Weg der Stille« und

🍀 »Paradiesgarten«,

zu erkunden, die die verschiedenste Facetten des Glücks sichtbar, erlebbar und fühlbar machen. Installationen entlang des Parcours, die von der Künstlerin Paloma Schreiber sowie dem Künstler Harald Schreiber gestaltet wurden, laden ein entdeckt zu werden.

🕒 Dauer ca. 3 Stunden
💶 Kosten: € 20,–
💡 Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl
❗ Anmeldeschluss: 10.10.2024

Die Themen der Glüxakademie Moosburg

DIALOG
Geglücktes Nachdenken

Eine Ideenspielwiese, auf der wir mit besonderen Vor- und Mitdenker:innen aus vielen Bereichen des Lebens auf intensive Gesprächs- und Gedankenreise gehen.

KREATIVITÄT
Gelungenes Schaffen

Von Kreativschaffenden lernen und selbst ausprobieren. Inspirierende Persönlichkeiten und Künstler:innen verführen und begleiten die Teilnehmenden zum Mitmachen und Tun.

NATUR
Über die Sinne zum Sinn

Der Sinn des Lebens lässt sich über den Gebrauch der Sinne erahnen. Eine Voraussetzung dafür ist die persönliche Bereitschaft, die Komfortzone der eigenen vier Wände zu verlassen und sich mit uns auf Wanderschaft zu begeben!

Innehalten
Gönne dich dir selbst

Jeder Mensch braucht Zeiten des Innehaltens, der Ruhe, des Nichtstuns, um das Wesentliche seines Lebens nicht aus dem Blick zu verlieren. Wir wollen das schwer bis unmöglich gewordene „Faulenzen“ als Garant des inneren Gleichgewichts neu erlernen.